Anleitung: Workbench Installation

Auf Anfrage hier eine kurze Anleitung für die Installation von Workbench seit Dez. 2015:

unabhängig von eurem Betriebssystem werden die folgenden Dinge gebraucht. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr diese schon habt, einfach erneut runterladen und installieren..

* Java Development Kit  SDK (oracle.com)
* Workbench selbst (github.com)

Zuerst das SDK installieren. dazu auf der verlinkten Seite in der obersten Tabelle das Paket für euer Betriebssystem runterladen. Die Datei ist 200 Mb groß, weswegen der Download bei einigen etwas dauert. Weitere Installationsanweisungen des SDK’s folgen, da sollten keine Stolpersteine sein.

Als nächstes ladet ihr euch auf der verlinkten github.com Seite die aktuellste Version von Workbench herunter (derzeit 3.43) und zwar die Datei DSWorkbench-3.43.zip. Den Zip-Container entpackt ihr und öffnet den entpackten Ordner.
Im Workbench Ordner sollte nun eine Datei DSWorkbench.bat sein. Falls ihr die Datei mit der Endung .bat nicht findet folgt bitte dieser Anleitung (chip.de) (für Windows). Beim ersten Start dieser .bat-Datei wird Workbench „installiert“. Das schwarze Konsolenfenster, welches sich beim Ausführen der .bat-Datei öffnet, lasst ihr bitte offen!

Wollt ihr später Workbench starten, führt ihr einfach erneut die Datei DSWorkbench.bat aus.

So hoffentlich reicht das. Bei fragen direkt hier fragen.

gruß stabel

 

Schreibe einen Kommentar