Anleitung: DS_Raussteller

Dies ist die Anleitung für den DS_Raussteller. Der Raussteller stellt bei ankommenden Befehlen alle Truppen des angegriffenen Dorfes raus. Dabei bleiben Truppen, die zur Unterstützung im Dorf platziert wurden erhalten (Fakeschutz/Bunker).

Kurz und knackig:

Der Raussteller arbeitet wie folgt, sobald man sich in der Übersicht „Eintreffend“ befindet:

  • einlesen der kommenden Angriffe
  • warten bis der nächste Angriff in weniger als x sekunden ankommt
  • neuen Tab öffnen, in dem ein Angriff zum Rausstellen vorbereitet wird
  • Abschicken des Angriffs kurz vor der Ankunftszeit des feindl. Angriffs

Die Einstellungen findet man oben links in der roten Leiste von DS (da, wo auch die Karte und die Rangliste zu finden ist).

  • Einheiten auf dieser Welt: selbsterklärend
  • Die nächsten x Minuten einlesen: Das Script liest nur Angriffe in dieser Zeitspanne ein. Jeder Wert >= 2*Abbrechzeit des Servers Minuten ist sicher.
  • Feindliche Angriffe [..] zusammenfassen: Falls feindliche Angriffe zu nah beieinander liegen könnten die rausgestellten Truppen zu kurz vor dem nächsten Angriff wieder im Dorf stehen, und dementsprechend nicht erneut rausgestellt werden.
  • Angstsekunden: Schickt die Truppen um diese Zeit früher ab und bricht so ab, dass sie auch um diese Zeit nach dem Angriff wieder ankommen. Sollte abhängig von der Internetverbindung eingestellt werden.

Im Allgemeinen sollte man sich bei den Zeit-Einstellungen an den Standardwerten orientieren. Bei zu großem Ping (zB. bei Proxy-Nutzern) sollte die Option Angstsekunde erhöht werden.
Desweiteren empfehle ich jedem das Script zunächst zu testen, wenn es nicht wirklich wichtig ist, die Truppen rauszustellen! Meiner Erfahrung nach bedarf es bei einigen Nutzern etwas „Übung“..

Bekannte Probleme und Lösungen

Sind auf der Github-Seite unter Issues zu finden. Probleme sind im allgemeinen mit dem roten Banner „Bug“ gekennzeichnet..

Versionslog

Schreibe einen Kommentar